Das Leben ist eine Reise.

Veröffentlicht am 27. Juni 2015 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (3 Bilder)

Schön, wenn man die Freiheit hat überall gerade dort hinzufahren, wo man gerade möchte. Und diesen Marco Polo Gedanken findet man bei so manchem Camping-Mobil wieder. Was im Kopf eine tolle Reise voller Spontanität und das Leben in vollen Zügen genießen ist, kann sich in der Realität manchmal dann eher zum Gegenteil heraus stellen. Überfüllte Campingplätze, nur ein paar Meter entfernt von Leuten, mit denen man sonst nicht unbedingt seinen Lebensraum teilen möchte, Gelsen, Platzangst, Fahrverbote und vieles mehr ...

Aber lassen wir einmal die Realität außen vor. Hütte Hut ist ein Konzept, mit dem man für rund 64.000 $ die Schönheit der Freiheit vor Augen bekommt. Alles in feinsten Materialen wird hier hinter ein Zuggefährt seiner Wahl (natürlich im Idealfall auch etwas stilvolles, schönes und gut motorisiertes) gehängt. Und schon hat man seine Schlafkoje mit dabei. Über die Kleinigkeiten wie Dusche, Frühstück oder Abstellmöglichkeiten, kümmern wir uns dann später. Spontan wollen wir sein – und keine rein Kopfgesteuerten Idioten!

TAGS

Hütte Hut, Konzept, Reise, Camping, Unterwegs, Urlaub, Entdecken, Marco Polo, Welt, Anhänger

Love
WRITE forum
Das passt dazu