Fucking Hot in Wien heute

Veröffentlicht am 26. April 2013 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (2 Bilder)

Das Wetter mit diesem extrem langen Winter war in diesem Jahr schon was ganz komisches. Bis Anfang April war es Wien noch so richtig winterlich und die Pflanzen noch total im Winterschlaf. Kaum ein grünes Blatt irgendwo zu sehen. Und dann ging alles ganz schnell und die Vegetation ist quasi explosionsartig von 0 auf 100 ausgefahren. Heute zeigt der Blick aus dem Bürofenster bereits einen voll begrünten Prater und alles wächst und gedeiht wunderbar. Und auch die Temperatur ist inzwischen bereits auf hochsommerliche Temperaturen gestiegen, wie die Seite http://thefuckingweather.com auch bestätigt 😊

Den April mit dem berühmten Aprilwetter als Übergang zwischen Winter und Frühjahr hat es in diesem Jahr nicht gegeben - uns so müssen wir uns vielleicht auch künftig auf einen schnelleren Wechsel zwischen Winter und Frühjahr gefasst machen. Bleibt abzuwarten, wie Natur, Biene, Bestäubung und Ernten mit diese Art von Klimaveränderung zurecht kommen.

TAGS

Fucking Hot, Wetter, Wien, Sommer, Winter, Klima, Prater, Onlinedienst, Wettervorhersage

Love
WRITE forum
Das passt dazu