Gefülltes Kaviar-Ei

Veröffentlicht am 04. Dezember 2011 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (4 Bilder)

Schön langsam begeben wir uns auf die Suche nach unseren Menübeiträgen für unser Weihnachtsessen. Und das hier schafft es schon ganz schön weit nach oben auf der Liste der möglichen Dinge, die wir am 24. gemeinsam mit Freunden verspeisen werden.

Dazu braucht man (für 6 Personen):
6 große Bioeier
100 Gramm geschlagenes Schlagobers
250 Gramm Sauerrahm
10 Gramm frischen Kren
feinen Kaviar (je nach finanzieller Situation)
Salz und Pfeffer

Die Eier werden oben im rohen Zustand geköpft (das kann schon ein paar Eier mehr erfordern als man tatsächlich benötigt) und dann der Inhalt getrennt. Der Eidotter kommt wieder zurück in die Schale und diese dann für 7 Minuten ins vorgeheizte Rohr bei Heißluft (180°C). In der Zwischenzeit vermengt man die restlichen Zutaten und hebt das Schlagobers darunter. Diese kommen dann statt dem Eiweiß in die fertigen Eier und werden mit dem Kaviar getoppt und serviert.

Einfach und fein.

TAGS

Gefülltes Kaviar-Ei, Rezept, Eier, einfach, Vorspeise

Love
WRITE forum
2 Kommentare
  • enzo
    05.12.2011

    mein tipp: mit frischer trüffel statt kaviar probieren!

  • Image
    richard
    05.12.2011

    hmmmm...gute idee:-)

Das passt dazu